about     °!° service     °!° news     °!° werbung     °!° contact     °!° shopping
zeit
   P e r s i a n o °!°  Persiano wünscht Ihnen während des Aufenthalts viel Freude °!°

persiano.de
 
HTML I R A N
Geschichte Geschichte
HTML Natur
HTML Kunst
HTML Kultur
HTML Literatur
HTML Städte
HTML Bevölkerung
HTML Sprache
HTML Religion
HTML Sitten
HTML Musik
HTML Sport
HTML Food & Fruit
HTML Chat
HTML Humor
HTML News
HTML Reise
HTML pers. Namen
HTML Shopping
HTML [:Adresse:]


Persische Musik °!° °!° Rangaa-Rang

 Koorosh
  Persische Musik ::    TOP
 
Die iranische Musik wird wesentlich von Gesang und Tanz bestimmt. Die Instrumentalmusik hatte ursprünglich begleitende Funktion oder war wesentlich solistisch. Erst in jüngster Zeit ist eine Kunstmusik für größere Orchester mit iranischen Instrumenten entstanden. Da die Liedertexte gewöhnlich auf lyrischer Dichtung beruhen, sind die Gesangsdarbietungen entsprechend melancholisch und gefühlsbetont. Das gilt auch für die moderne Variante des Schlagers. Rhythmisch betonter sind die Lieder der verschiedenen Stämme und Volksgruppen, die in Verbindung mit dem Tanz entstanden sind und die eine außerordentliche Vielfalt bieten. Klassische iranischen Musik (musiqhi-yi 'assill), wird nach festliegenden Grundstrukturen ( dastgaah) vom Spieler improvisiert. Im Mittelpunkt steht die komplizierte Melodieführung, deren ornamentale, von wiederholungen (tasnif) bestimmte Form an den dekorativen Charakter der iranischen bildenden Künste erinnert. Die Hauptinstrumente sind "tar" (ähnlich wie die Laute, mit sieben Saiten, unterteiltem Klangkörper und langem Hals), "se-taar" (kleinere, archaische Form der taar, mit drei Saiten; auch "do-taar" mit zwei Saiten), "santur, (Hackbrett) , " kamantsche" ( ein violinenähnliches Streichinstrument, das auf dem Boden steht), "dayire" (Tamburin), "zarb" oder ,donbak" (mit den Fingern geschlagene Trommel) und "nay" (Rohrflöte); zu den volkstümlichen, bei den Stämmen beliebten Instrumenten gehören die "tabl, (kleine, vor dem Bauch getragene, längliche und zweiseitig geschlagene Trommel) und die "Sorna" ( oboeähnliches Blasinstrument). Seit Ende des Zweiten Weltkrieges hat diewestliche Musik in Form der leichten Unterhaltungsmusik starken Einfluß in Iran gewonnen.

  Rangaa Rang::    TOP
Liebe Besucher,

ich weiß wie oft diese Seite angeklickt worden ist, leider muss ich die Rubrik aus ... einstellen. Ich werde mich darum kümmern damit Sie wieder auf persiano die Musik genießen können.

persiano°!°


  ©persiano.de  alle Rechte Vorbehalten